„Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat“

Eine Buchvorstellung von Enie

Worum geht es? In dem Buch geht es um eine Familie, wo die Großeltern auf ihre Enkel Tiffany,  Max und Luisa aufpassen sollen. Aber das tun sie nicht! Die Oma sitzt am Computer und spielt die ganze Zeit. Der Opa guckt Fernsehen. Doch plötzlich geht gar nichts mehr: Max kann seine SMS nicht wegschicken, Opa kann kein Fernsehen gucken und Luisa ihre Musik nicht mehr hören. Alle außer Tiffany meinen, dass die Oma das nicht gewesen sein kann. Aber die Oma hat das wirklich das Internet auf der ganzen Welt kaputt gemacht..

Hier liest Enie eine Textstelle aus dem Buch vor.

Buchtitel: „Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat“

Autor: Marc-Uwe-Kling

Illustriert von Astrid Henn

Erschienen im: Carlsen Verlag

Für wen eignet sich das Buch? Eine Empfehlung von Enie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: